Verrechnet? Nein fair gerechnet!

Mindestpreis + Sozialprämie + Bioprämie = fairer Preis für Produzenten

Mindestpreis:

Der Mindestpreis wird von Fairhandelsorganisationen und Produzenten und deren Organisationen im Voraus festgelegt.

Er umfasst Produktionskosten so wie anfallende Kosten, die eine Produktion in der Zukunft garantieren. Eine Vorfinanzierung in der Höhe von bis zu 60% des Abnahmewerts sind möglich und fördern besonders Kleinbauern, um am Weltmarkt teilzuhaben. Übrigens: Wenn der vereinbarte Mindestpreis unterhalb des Weltmarktpreises liegt, wird stattdessen der höhere Weltmarktpreis bezahlt.

Sozialprämie:

Die Sozialprämie wird an die Produzentenorganisation oder Kooperative gezahlt.

Ob mit dem Mehrgeld die Anschaffung eines Transporters, der Bau oder die Renovierung der Schule oder anderer sozialer Einrichtungen finanziert wird, wird von der Kooperative selbst entschieden.

Bioprämie:

Die Bioprämie fällt für den Mehraufwand bei der Produktion von Bioprodukten an und wird direkt an den Produzenten gezahlt.

Der Kaufpreis bei uns ergibt sich aus dem fairen Preis für den Produzenten plus Zertifizierungskosten, Kosten für Zoll, Steuer und eventuelle Weiterverarbeitung.

Eine Welt Laden Mönchengladbach e.V.

Abteiberg 2
41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/21766

geöffnet

Mo Mi Fr 15 – 18 h
Di Do 10 – 18 h
Sa 10 – 14 h