Bulgurklöße

Zutaten für 4 Portionen: 225 g Bulgur *, 3/8 l Milch, Salz *, Cayennepfeffer, 1 Aufgussbeutel Kräutertee *, 100 ml Wasser, 300 g Chicorée, 1 Fenchelknolle, 200 g Möhren, 100 g Wurzelspinat, 100 g Champignons, 2 Eier, ca. 1 EL Weizenmehl, 2 EL Orangensaft *,1 TL Balsamessig, 1 TL Honig *, 1 TL scharfer Senf *,1 EL Sahne, Schwarzer Pfeffer *, 2 EL Olivenöl *, 1 Bund Schnittlauch, 1 Bund Petersilie, 50 g grobes Vollkornbrot, 100 g Butter (Alle mit * gekennzeichneten Zutaten sind im Eine Welt Laden erhältlich)

Zubereitung: Bulgur mit Milch, Salz, Cayennepfeffer unter ständigem Rühren aufkochen und zugedeckt auf der abgeschalteten Kochstelle fünf Minuten ziehen lassen. Deckel abnehmen und Bulgur lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen den Salat vorbereiten: Für die Sauce den Kräutertee mit dem kochenden Wasser übergießen und zugedeckt 10 Min. ziehen lassen. Chicorée waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Stauden in etwa fingerbreite Streifen schneiden. Die Fenchelblättchen abschneiden, Knolle halbieren, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und raspeln, Spinatwurzeln mit den harten Stielen abschneiden, die Blätter waschen und zerkleinern. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Für die Klöße reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Bulgur mit Eiern und Mehl vermischen. Mit nassen Händen 8 große oder 16 kleine Klöße formen und in das kochende Wasser geben und ca. 15 Min. ziehen lassen. Währenddessen den Tee mit Orangensaft, Essig, Honig Senf, Sahne, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die zerkleinerten Salatzutaten damit mischen. Schnittlauch und Fenchelblättchen hacken und darüber streuen. Petersilie ebenfalls fein hacken. Brot fein zerkrümeln. Butter zerlassen und Brot darin knusprig rösten - über die fertigen Klöße geben. Mit Petersilie bestreuen und den Salat dazu servieren. Guten Appetit!

Eine Welt Laden Mönchengladbach e.V.

Abteiberg 2
41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/21766

geöffnet

Mo Mi Fr 15 – 18 h
Di Do 10 – 18 h
Sa 10 – 14 h