Bunte Bolgakörbe aus Ghana

Die geräumigen, farbenfrohen Einkaufskörbe in exklusivem Design stammen aus der Upper East Region um Bolgatanga im Norden Ghanas.

Die Einwohner dieser Region, der ärmsten in Ghana, sind traditionell Landwirte. Während der langen Trockenzeit flechten vor allem die Frauen Körbe und verkaufen diese auf dem Markt um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Der Export macht die Handwerkerinnen unabhängig von den auf niedrigem Niveau schwankenden Preisen des lokalen Marktes. Gearbeitet wird je nach Bedarf in der Gruppe oder von zu Hause aus. Das Rohmaterial, sogenanntes Elefantengras, wächst weiter im Süden von Ghana in großen Mengen wild. Es wird aus den feuchteren Gebieten nach Bolgatanga gebracht und dort geflochten und mit Lebensmittelfarben gefärbt.

Bolga Korb

Bolga Korb

Bolga Körbe

Bolga Körbe

Eine Welt Laden Mönchengladbach e.V.

Abteiberg 2
41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/21766

geöffnet

Mo 15 – 18 Uhr
Di 11 – 18 Uhr
Mi 15 – 18 Uhr
Do 11 – 18 Uhr
Fr 15 – 18 Uhr
Sa 10 – 14 Uhr