Recycling Rucksack

Rucksack Mekong

Für unseren hochwertig verarbeiteten Rucksack Mekong von Villageworks Kambodscha werden Moskitonetze recycled. Weiterhin kommt Kunstleder zum Einsatz. Das farbenfrohe Futter besteht aus Sarongstoff. Er verfügt über einen variablen Magnetverschluss.

Villageworks

2001 in Kambodscha gegründet, vermarktet das soziale Unternehmen Villageworks Handwerksprodukte wie Accessoires aus gewebten Textilien. Mit Sitz in Phnom Penh arbeitet das Unternehmen mit fünf Produzent*innengruppen zusammen. Seit 2013 ist Villageworks Handelspartner von EL PUENTE. 

Soziales Engagement 

Villageworks arbeitet überwiegend mit Frauengruppen zusammen. Erklärtes Unternehmensziel: Frauen in ruralen Gegenden fördern. Sie werden durch die Kooperation in ihrer Unabhängigkeit gestärkt, was sie auch vor Misshandlungen schützen soll. Produzent*innen und Mitarbeiter*innen haben Zugang zu produktionsbezogenen Fortbildungen sowie Schulungen zu Kindergesundheit. Angestellte werden in ihrer Gesundheitsversorgung unterstützt. 

Ökonomische Fairness 

Villageworks ermöglicht ein regelmäßiges Einkommen für Angestellte und Produzent*innen. Das Unternehmen ist Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO) und arbeitet nach den zehn Grundsätzen des Fairen Handels.

Ökologische Herstellung 

Bei der Produktion wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien auf kreative Weise verwendet. Alte Zementsäcke oder Werbebanner werden nach der Reinigung zu Taschen oder Wohnaccessoires verarbeitet. Doch auch Schals aus reiner Seide oder Taschen aus handgewebter Baumwolle werden gefertigt.

79,00 €



Eine Welt Laden Mönchengladbach e.V.

Abteiberg 2
41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/21766

geöffnet

Mo Mi Fr 15 – 18 h
Di Do 11 – 18 h
Sa 10 – 14 h